Haushaltsleiter Test und Vergleich

Ein Haushaltsleiter Test ist eine wichtige Hilfe bei der Suche nach der passenden Leiter. Fast in jedem Haushalt ist eine Haushaltsleiter zu finden. Dies ist kein Wunder, da die Einsatzgebiete vielseitig sind und die Anschaffung in der Regel auch nicht allzu teuer ist. Im Internet lassen sich die Eigenschaften von Haushaltsleitern im Test gut vergleichen. Bei einer Haushaltsleiter handelt es sich um eine Stufen-Stehleiter, die in der Regel drei bis acht Stufen besitzt. Sie wird aus einem Leiterteil und einem Stützteil gefertigt, die miteinander verbunden sind. Um die Standfestigkeit zu erhöhen, wird diese Verbindung meist kegelförmig ausgeführt und bietet eine hohe Stabilität für hohe Ansprüche.

Haushaltsleiter: Gern gekaufte Modelle und Varianten

Beliebte Haushaltsleitern (Auswahl)
Bild und BeschreibungHighlightsKundenbewertungca. Preis*Amazon Angebot
Hailo 8854-001 Alu-Sicherheits-Haushaltsleiter XXR4 XXL-Stufen mit Anti-Rutsch-Riffelung, Arbeitshöhe: max. 259 cm, Sicherheits-Haltebügel, Multifunktionsschale
Mehr Info
Hailo 4397-901 Stahl Klapptritt K203 Stufen mit Anti-Rutschmatten, kunststoffbeschichtetes Gestell, Arbeitshöhe: max. 246 cm, Belastbar bis 150 kg
Mehr Info
Trittleiter Leiter Haushaltsleiter Klapptritt Mehrzweckleiter3-stufige Ausführung, Stabiler Stahlrahmen, Mit Klappsicherung, Belastbar bis max. 150 kg
Mehr Info
Hailo 8816-151 XXL Garden & Home6-stufig, XXL-Stufen: breit, gerundet, mit Anti-Rutsch, für Draussen und Drinnen, Arbeitshöhe: max. 305 cm, abnehmbare Wiesenbodenleiste
Mehr Info

Oben sieht man eine Auswahl an Bestsellern  beim Amazon Versand in zufälliger Anordnung. Neben den Preisen findet man auch die Bewertungen anderer Käufer (Sterne) und erkennt so auch ziemlich schnell wie andere die Leiter für den Haushalt einschätzen. Es macht auch immer Sinn, die Kundenrezensionen von Käufern auf den Seiten in o.g. Onlineshop zu lesen. Dort gibt es meist gute Informationen aus dem Praxistest und man erfährt neben der offiziellen Herstellbeschreibung noch eine Menge mehr über das Produkt.

Ein nützliches Standpodest und geringer Staubedarf

Die oberste Stufe der Haushaltsleiter besitzt in der Regel ein Standpodest, auf dem Werkzeug abgelegt werden kann. Auch das Besteigen der Trittfläche ist problemlos möglich. Das Podest wird dabei mit einer Querstrebe realisiert, die in das Stützeteil einrastet und für zusätzliche Stabilität sorgt. So ist ein Umkippen nahezu unmöglich und ein sicheres Arbeiten gewährleistet.

Dank ihrer kompakten Bauweise kann eine Haushaltsleiter sehr Platz sparend verstaut werden.

Test: Wann eine Haushaltsleiter zum Einsatz kommt

Der Einsatz von Haushaltsleitern ist breit gefächert. Eine Leiter wird grundlegend immer dann benötigt, wenn eine höhentechnische Distanz überwunden werden muss. Dies ist beispielsweise beim Putzen der Fenster der Fall oder aber beim Abwischen von hohen Schränken. Auch beim Tapezieren oder Streichen werden Haushaltsleitern benötigt, um die oberen Ränder und Ecken zu erreichen. Dabei können dank der einzelnen Stufen verschiedene Höhen realisiert werden. So ist das Hantieren und Arbeiten mit Haushaltsleitern stets sehr flexibel. Die Leiter selbst bietet genügend Platz, um Werkzeug oder Gebrauchsgegenstände zu verstauen. Für die alltägliche Arbeit stellt eine Haushaltsleiter eine wahre Bereicherung dar.

Der Unterschied zu herkömmlichen Leitern

Im Vergleich zu Teleskopleitern für den Außeneinsatz sind Haushaltsleitern deutlich kleiner gehalten, da sie im Regelfall maximal bis zur Decke reichen sollen. Auch das Gewicht ist in der Regel deutlich geringer.

Kleine Trittleitern bieten meist nur eine Erhöhung um wenige Stufen und sollen zum Putzen der Fenster oder dem Erreichen von Haushaltsgeräten in höheren Schränken dienen. Sie können Höhendistanzen mühelos überbrücken und sind dabei deutlich sicherer als Stühle, die schneller schwanken und keinen ausreichenden Halt bieten.

Die verschiedenen Ausführungen von Haushaltsleitern

Haushaltsleitern werden aus unterschiedlichen Materialen gefertigt. Es gibt sie aus

  • Holz
  • Kunststoff
  • Stahl
  • oder auch Aluminium.

Welche Variante schlussendlich gewählt wird, obliegt dem Geschmack des Nutzers. Unterschiede gibt es lediglich hinsichtlich Gewicht und Anschaffungspreis. Ausreichend Stabilität bietet jedoch jedes Modell. Neben den typischen Anstellleitern, die beispielsweise an eine Wand oder eine ähnliche, gerade Oberfläche angelehnt wird, werden auch Bockleitern angeboten, die frei stehen können und für das Arbeiten im freien Raum ideal geeignet sind. Mit ihrer Hilfe lassen sich beispielsweise Lampen anbringen oder Glühbirnen austauschen. Häufig werden sie auch zum Fenster Putzen genutzt, da ihre Höhe ausreicht und sich der Nutzer freier bewegen kann.

Die Vorteile einer Haushaltsleiter

Eine Haushaltsleiter stellt für viele Bereiche des täglichen Arbeitens eine wahre Bereicherung dar. Sie wird immer dann genutzt, wenn hoch gelagerte Gegenstände benötigt oder aber mit hoch gelegenen Gegenständen und Punkten gearbeitet werden muss. Dank ihres stabilen Standes ist sie deutlich sicherer als ein Stuhl oder ein Bock und benötigt nicht den Halt einer zweiten Person.Werden lediglich die untersten Stufen benötigt, können die oberen dazu genutzt werden, um sich mit den Händen fest zu halten oder Werkzeug auf diesen abzulegen. Der wohl größte Vorteil von Haushaltsleitern ist jedoch ihr geringes Gewicht und die hohe Mobilität. So lassen sie sich an nahezu jeden gewünschten Ort tragen und zum Arbeiten aufstellen. Der Nutzer ist nicht an einen festen Punkt gebunden und kann eine Haushaltsleiter sogar in seinem Auto transportieren.

*Bitte beachten: Die Preisangaben werden nicht täglich aktualisiert. Es kann Abweichungen geben. Ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Preisangaben incl. MwSt.